Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Frontalzusammenstoß zweier Pkw in der Rohrbacher Straße; mehrere verletzte Personen; Sperrung während Verkehrsunfallaufnahme; Pressemitteilung Nr. 1

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Heidelberg-Weststadt (ots) –

Am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr ereignete sich in der Rohrbacher Straße in Höhe der Bunsenstraße ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Seat und einem Skoda. Mindestens zwei Personen wurden hierbei verletzt.
Nach derzeitigem Kenntnisstand verlor ein Fahrzeugführer vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalles die Kontrolle über seinen Pkw und kollidierte frontal mit dem Fahrer eines ihm entgegenkommenden Pkws.
Beide Personen wurden verletzt und bedürfen medizinischer Versorgung.
Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.
Die Rohrbacherstraße ist während der Unfallaufnahme durch den Verkehrsdienst in Höhe des Unfallortes in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Es kommt zu Einschränkungen auch im öffentlichen Personennahverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement