Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Neckargemünd; Rhein-Neckar-Kreis: Streit im Verkehr artet aus – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Dienstagnachmittag kam es auf der B37 zwischen einer Autofahrerin und einem Autofahrer zu einem Streit, bei dem einer dem anderen über den Fuß gefahren sein soll.
Die Beiden sollen sich zunächst gegenseitig während der Fahrt genötigt und ausgebremst haben, wobei der 34-Jährige mit seinem Seat letztlich stehen blieb, ausstieg und die 27-jährige Fahrerin eines VW zur Rede stellte. Während des Gesprächs soll die 27-Jährige mit ihrem Auto zurückgesetzt sein, wobei sie über den Fuß des Seat-Fahrers fuhr. Dieser blieb glücklicherweise unverletzt.
Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die das Geschehen gegen 14:15 Uhr in Fahrtrichtung Heidelberg beobachtet haben. Insbesondere der Fahrer eines Post-Autos, der den Hergang möglicherweise beobachtete, wird gebeten, sich unter 0621 174-4111 an die Beamten zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement