Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Mannheim-Herzogenried: Radfahrer wird von Straßenbahn eingeklemmt – bleibt jedoch unverletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mannheim-Herzogenried (ots) –

Am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr war ein 48-jähriger Radfahrer zunächst auf der Waldhofstraße in Richtung des neuen Messplatzes unterwegs. Auf Höhe der Spelzenstraße überquerte er nach links die Straße und übersah die hinter ihm fahrende Straßenbahn. Diese erfasste den Mann und klemmte ihn kurzzeitig ein. Die Straßenbahn musste eine Vollbremsung einleiten, wodurch zwei Fahrgäste, eine 63 und eine 47-jährige Frau, stürzten und sich leicht verletzten. Der Straßenbahnverkehr war für ungefähr eine Stunde beeinträchtigt. Der Radfahrer verletzte sich nicht und kam mit einem Schrecken davon. Der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt und wird im Rahmen der Unfallermittlungen beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement