Connect with us

Blaulicht

POL-NOM: Anstiftung zum Ladendiebstahl

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bad Gandersheim (ots) –

Bad Gandersehim, Marienstraße, Dienstag, 09.11.21, 15.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (schw) – Am Dienstag, 09.11.21, gegen 15.00 Uhr wurde die Polizei Bad Gandersheim über einen Ladendiebstahl in einem, in der Marienstraße gelegenen Lebensmittelgeschäft informiert.
Vor Ort konnten die Beamten einen 24-jährigen antreffen, der sich derzeit in Bad Gandersheim aufhält.
Nach Aussage des Ladendetektivs konnte beobachtet werden, wie der junge Mann einen gefüllten Einkaufswagen durch den Eingangsbereich schob und das Geschäft verlassen wollte, ohne die Waren zu bezahlen.
Der Mann konnte daran gehindert werden.
Laut seiner Aussage wurde der 24-jährige von einer 22-jährigen Einbeckerin zu der Tat angestiftet.
Der Inhalt des Einkaufswagens, der aus unterschiedlichen Non-Food-Artikeln bestand hatte einen Wert von ca. 970,- EUR
Die Polizei Bad Gandersheim hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.
Es wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahl gegen den Tatverdächtigen und die Mittäterin eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell