Connect with us

Blaulicht

POL-SU: Einbrecher erbeuten Möbeltresor

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hennef (ots) –

Mit Hilfe eines einfachen Schraubendrehers haben Unbekannte am Dienstagnachmittag (09.11.2021), in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 20.50 Uhr, die Terrassentür eines Reihenhauses „Am Hang“ in Hennef aufgebrochen.

Die Bewohner waren nicht zu Hause und die Einbrecher durchsuchten in aller Ruhe das gesamte Haus nach Beute. Sie hatten sogar so viel Muße, alle geöffneten Schubladen und Schränke wieder zu verschließend, sodass die Geschädigten den Einbruch zunächst gar nicht bemerkt hatten.

Entwendet wurde aus einem Schrank im Arbeitszimmer ein Möbeltresor, in dem sich Sparbücher und Bargeld befanden. Zudem stahlen sie eine Sammlung mit Goldmünzen, die auch in dem Schrank aufbewahrt wurde. Der Wert der Beute wird mit mehreren tausend Euro angegeben.
Vermutlich flüchteten die Täter über ein am Ende des Gartens angrenzende Wiese.

Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise an die Polizei unter der 02241 541-3521.

Wie Sie Ihr Haus besser vor Einbrechern schützen können, erklären Ihnen die Kolleginnen und Kollegen der Kriminalprävention. Kostenlose Beratungstermine, auch bei Ihnen zu Hause, unter der Hotline 02241 541 4777. (Bi)

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell