Connect with us

Blaulicht

POL-SO: Kreis Soest – Cybercrime hat viele Gesichter

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kreis Soest (ots) –

Immer wieder werden Internetnutzer Opfer von Kriminellen im Netz. „Fake-Shops“ sind nur ein Beispiel dafür. Nach einer Anzeigenerstattung wegen Betruges durch einen sogenannten Fake-Shop am Dienstag (9. November 2021) rät die Polizei besonders achtsam mit Käufen im Internet umzugehen. Auf der Internetseite der Kreispolizeibehörde Soest können Sie sich unter Cybercrime hat viele Gesichter (polizei.nrw) über die gängigsten Methoden und Präventionshinweise der Polizei informieren. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement