Connect with us

Blaulicht

POL-GÖ: (420/2021) Rückwärts gegen Jägerzaun – Unfallflucht in Ludolfshausen, Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Göttingen (ots) –

Gemeinde Friedland, Ortsteil Ludolfshausen, Ludolfshausen
Zwischen dem 23. und 30. Oktober 2021

LUDOLFSHAUSEN (jk) – Vermutlich beim Rückwärtsfahren ist ein unbekannter Fahrzeugführer in der letzten Oktoberwoche (23. bis 30.10.21) in Ludolfshausen (Landkreis Göttingen) in einen Jägerzaun gefahren und hat diesen beschädigt. Ohne sich weiter zu kümmern, flüchtete der (oder die) Unbekannte. An der Unfallstelle wurden Bruchstücke eines Rücklichtes sowie Teile einer Verkleidung gefunden und von der Polizei sichergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen Kleintransporter oder einen LKW handeln könnte. Die weiteren Ermittlungen der Polizei Friedland dauern an. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05504/937900 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement