Connect with us

Blaulicht

POL-OL: +++ Unbekannter Täter bricht erneut Autos in Eversten und Bloherfelde auf +++ Audi A 5 entwendet +++

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Oldenburg (ots) –

In der Nacht von Montag, 08.11.2021, auf Dienstag 09.11.2021, wurden erneut in den Stadtteilen Eversten und Bloherfelde Fahrzeuge aufgebrochen.

Ein schwarzer Audi wurde in der Zeit von 22:30 Uhr bis 05:20 Uhr von einem Privatparkplatz im Melchiorweg entwendet. Den Spuren zufolge schlug ein unbekannter Täter die Seitenscheibe des Beifahrers ein. Im Fahrzeug befand sich in einem Rucksack neben einer Geldbörse auch ein Ersatzschlüssel des Fahrzeuges. Es ist davon auszugehen, dass der unbekannte Täter den Ersatzschlüssel gefunden hat und damit den Audi A 5 entwendete. (1348321)

Nur wenige Straßen entfernt, im Dersagauweg, wurde in derselben Nacht, zwischen 19:00 Uhr und 10:00 Uhr die Beifahrerscheibe eines BMW beschädigt. In diesem Fall gelang es dem unbekannten Täter nicht, die Scheibe soweit zu beschädigen, dass ein Hineingreifen möglich gewesen wäre. Es ist nicht auszuschließen, dass er während der Tatausübung gestört wurde. (1351989)

Im Stadtteil Bloherfelde wurde zwischen 23:20 Uhr und 08:30 Uhr in der Kennedystraße die Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen. Nach Angaben des Geschädigten wurde eine höhere Summe Bargeld aus dem Fahrzeug entwendet. (1348995)

Personen, die Hinweise zu den obengenannten Taten machen können oder einen schwarzen Audi A 5 mit eingeschlagener Beifahrerscheibe sehen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0441-7904115 bei der Polizei zu melden.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Sarah Rost
Telefon: 0441-790 4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden

burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell