Connect with us

Blaulicht

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Gemeinsame Kontrolle von Spielotheken und Gaststätten durch das Hauptzollamt Bremen, dem Ordnungsamt und der Polizei Delmenhorst

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Delmenhorst (ots) –

Am Dienstag, 9. November 2021, kontrollierten Beamte der Polizei Delmenhorst gemeinsam mit dem Hauptzollamt Bremen und dem Ordnungsamt Delmenhorst im Zeitraum von 14:00 bis 22:00 Uhr Spielotheken und Gaststätten im Stadtgebiet Delmenhorst.

Zielrichtung war unter anderem, im Hinblick auf die aktuell steigenden Inzidenzwerte im Stadtgebiet Delmenhorst, die Einhaltung der einschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Insgesamt wurden sechs Spielotheken und sieben Gaststätten, darunter unter anderem Sports- beziehungsweise Shisha Bars kontrolliert.

Im Rahmen der Überprüfungen wurden 25 Verstöße gegen die aktuelle Corona-Verordnung festgestellt, die nunmehr von der Stadt Delmenhorst geprüft werden.

Insgesamt wurden weitere 14 Beanstandungen festgestellt. Dabei handelt es sich neben zollrechtlichen Verstößen um Verstöße gegen das Betäubungsmittel-, Arzneimittel-, Verpackungs- und Schwarzarbeitsgesetz, sowie Verstöße gegen die Gewerbe- und Spielverordnung.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell