Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: (FDS) Pfalzgrafenweiler – Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Pfalzgrafenweiler (ots) –

Vier verletzte Personen und Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag bei Pfalzgrafenweiler ereignet hat.

Eine 46-jährige Skodafahrerin war gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 353 von Egenhausen in Richtung Pfalzgrafenweiler unterwegs. Vor ihr fuhr ein Traktor. Hinter der 46-Jährigen näherte sich ein 19-jähriger Audifahrer heran und erkannte wohl wegen der tiefstehenden Sonne den wegen des Traktors deutlich langsamer fahrenden Skoda zu spät. In der Folge fuhr der 19-Jährige auf den Skoda auf, wodurch sowohl die 46-Jährige und ihre hinten im Fahrzeug sitzenden zwei Kinder als auch der Audifahrer jeweils leicht verletzt wurden. Alle mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Autos entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell