Connect with us

Blaulicht

POL-E: Essen: Verkehrsunfall mit Streifenwagen – Zwei leicht Verletzte

Essen (ots) –

45145 E.-Frohnhausen:

Am Dienstagabend (9. November) gegen 21:40 Uhr befanden sich zwei Polizeibeamte in einem Streifenwagen auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz in Frohnhausen, der ein zeitnahes Eintreffen vor Ort erforderte. Deshalb nahmen die Beamten Sonder- und Wegerechte in Anspruch, um die Wickenburgstraße in Richtung Mülheimer Straße zu befahren.

Bei grüner Ampel überquerten die Polizisten die Kreuzung Wickenburgstraße / Benno-Strauß-Straße, wo sie mit einem Renault Twingo zusammenstießen. Die Fahrerin war auf der Benno-Strauß-Straße in Fahrtrichtung A40 unterwegs und fuhr nach eigenen Angaben bei Gelb über die Ampel.

Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer des Streifenwagens (25) und die Fahrerin des Renaults (31) leicht verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit.

Das Verkehrsunfallaufnahme-Team war vor Ort. Weitere Ermittlungen übernimmt die Polizei Bochum./SoKo

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E

http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell