Connect with us

Blaulicht

POL-ST: Ibbenbüren, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ibbenbüren (ots) –

Im Zeitraum von Samstag (06.11.2021), 13:00 Uhr bis Montag (08.11.2021), 12:30 Uhr kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr am Röhrichtweg in Höhe der Hausnummer 20.
Ein bislang unbekannter Täter löste an einem -neben dem Haus geparkten- PKW mehrere Radmuttern und entfernte diese. Als die Fahrzeugnutzer den PKW wieder in Betrieb nahmen, fiel glücklicherweise schon bei geringer Geschwindigkeit auf, dass mit den Reifen etwas nicht in Ordnung war. Es wurde eine Manipulation am vorderen und hinteren linken Reifen und der Felge festgestellt.
Ein Zeuge konnte am Samstag (07.11.) gegen 16.00 Uhr eine auffällige Person im dortigen Bereich sichten. Diese wird wie folgt beschreiben: männlich, circa 25-30 Jahre alt, schwarzer Rollkragenpullover, helle Jeanshose.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen, die ebenfalls verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizeiwache Ibbenbüren unter 05451/591-4315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Advertisement