Connect with us

Blaulicht

POL-E: Essen: Detektiv stellt Dieb

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Essen (ots) –

45134 E-Stadtwald:

Ein Detektiv stellte Dienstagmittag (9. November) einen Dieb in einem Supermarkt auf der Frankenstraße.
Gegen 12 Uhr fiel dem Angestellten (deutsch) ein verdächtiger Mann auf, der in einem Beutel mehrere Lebensmittel verstaute. An der Kasse bezahlte er jedoch nur einen Artikel. Der 54 Jahre alte Mitarbeiter sprach den mutmaßlichen Dieb daraufhin an. Dieser reagierte sofort mit einer Flucht. Als der Ladendetektiv den 28-jährigen Syrer einholte, wehrte sich dieser vehement, konnte aber bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E

http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Advertisement

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell