Connect with us

Blaulicht

POL-BI: Handtaschendieb gefasst – Komplize gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Mitte – Am Dienstag, 09.11.2021, entwendete ein Dieb in einem Restaurant die Handtasche einer Oerlinghausenerin. Das Opfer und drei Zeuginnen verfolgten den Täter, der schließlich von Polizisten festgenommen werden konnte.

Gegen 21:45 Uhr war eine 26-jährige Oerlinghausenerin in einem Restaurant in der Arndstraße zu Gast. Dort kamen ein 27-jähriger Herforder und eine weitere unbekannte männliche Person zu ihrem Tisch. Während der Unbekannte vermeintlich aus Versehen den Tisch anrempelte, griff der 27-Jährige zur Handtasche der Frau. Daraufhin verließen die Männer sofort das Lokal. Die 26-Jährige und drei Begleiterinnen eilten den Dieben hinterher.

Als der 27-Jährige mit der Damenhandtasche durch die Bahnhofsstraße lief, wurde er von zwei Streifenpolizisten bemerkt, welche sich dort im Rahmen der Streife aufhielten. Beim Anblick der Beamten ließ er seine Beute fallen. Daraufhin eilten die Polizisten dem Mann nach und stellten den polizeibekannten Dieb im Bereich Bahnhofstraße und Karl-Eilers-Straße. Sie nahmen ihn zur Durchführung des beschleunigten Verfahrens vorläufig fest.

Am Mittwoch, 10.11.2021, wurde er einem Haftrichter des Amtsgerichts Bielefeld vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

Die 26-Jährige erhielt ihre Handtasche samt Inhalt vor Ort zurück.

Advertisement

Der Komplize entkam in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 45 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß und eine kräftige Statur. Er hat kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er eine beigefarbene Daunenjacke, eine dunkle Jogginghose und Turnschuhe.

Zeugen melden sich mit Hinweisen zum männlichen Komplizen bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 unter 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Advertisement

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement