Connect with us

Blaulicht

POL-WAF: Telgte. Fußgängerin schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Warendorf (ots) –

Am Mittwoch, 10.11.2021, 7.30 Uhr wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Westbeverner Straße/Emstor/Ostbeverner Straße/Einener Straße in Telgte schwer verletzt. Ein 37-Jähriger bog mit einem Lkw von der Westbeverner Straße auf die Straße Emstor ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte eine 17-Jährige aus Telgte die Straße Emstor fast überquert, als sie von dem Fahrzeug des Telgters erfasst wurde. Der Lkw-Fahrer und Ersthelfer kümmerten sich sofort um die Schwerverletzte, die von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Advertisement

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement