Connect with us

Blaulicht

LPI-GTH: Geschwindigkeitskontrollen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stadtilm (Ilm-Kreis) (ots) –

Gestern, im Zeitraum von 06.00 Uhr und 11.00 Uhr führte die Polizei auf der L1047, zwischen Stadtilm und Wüllersleben Geschwindigkeitskontrollen durch. 198 Fahrzeuge passierten die Messstelle, die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h. Jedes zehnte Fahrzeug wurde mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Ein Fahrzeugführer durchfuhr die Messstelle mit 123 km/h. Nach dem, seit gestern gültigen, Bußgeldkatalog wird eine Übertretung von mind. 41 km/h mit einem Bußgeld von 320 Euro, 2 Punkten im Fahreignungsregister und einem Monat Fahrverbot geahndet. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement