Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Bocholt – An Einmündung kollidiert

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bocholt (ots) –

Leichte Verletzungen hat sich eine Radfahrerin am Dienstag in Bocholt bei einem Unfall zugezogen. Die 82-Jährige hatte gegen 14.15 Uhr den Radweg am Barloer Weg aus Richtung Innenstadt kommend befahren. An der Einmündung der Marienstraße stieß die Bocholterin mit dem von rechts kommenden Wagen einer 33-Jährigen aus Rhede zusammen. An der Unfallstelle gilt die Rechts-vor-links-Regel. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Advertisement