Connect with us

Blaulicht

POL-RZ: Radfahrer bei Unfall verletzt – Zeuge und Unfallbeteiligter gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ratzeburg (ots) –

10. November 2021 | Kreis Stormarn – 08.11.2021 – Trittau

Am Montag, gegen 16.45 Uhr kam es im Fun-Park-Kreisverkehr Großenseer Straße in Trittau zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 17-jähriger Radfahrer leicht verletzt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der jugendliche Trittauer mit seinem Fahrrad die Bürgermeister-Hergenhan-Straße in Richtung Gadebuscher Straße. Im Fun-Park-Kreisel überquerte er dann die Großenseer Straße auf dem Gehweg.

Ein herannahender unbekannter Fahrzeugführer, der von der Großenseer Straße aus zum Kreisverkehr fuhrt, übersah den dort querenden Radfahrer. Es kommt zum Zusammenstoß, wobei sich der Jugendliche leicht verletzte.

Der unfallbeteiligte, ältere Fahrzeugführer eines grauen Pkw, Marke Opel oder Mazda, erkundigte sich zwar nach dem Befinden des Jugendlichen, entfernte sich dann aber ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Advertisement

Die Polizeistation Trittau hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun nach dem unfallbeteiligten Fahrzeugführer. Auch Zeugen des Unfalles werden gesucht, insbesondere ein Mann, der sich um den Jugendlichen kurz nach dem Unfall kümmerte.
Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04154/70730 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell