Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Tasche aus unverschlossenem PKW entwendet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Ein 23-jähriger Sicherheitsmitarbeiter des UMM staunte am frühen Mittwochmorgen nicht schlecht, als er einen Patienten vom Gelände des Krankenhauses laufen sah, der die Sporttasche des 23-Jährigen bei sich trug.
Der 23-Jährige hatte den 61-Jährigen am Abend zuvor von der Pforte in die Notaufnahme begleitet, da dieser in betrunkenem Zustand gestürzt war und sich eine Kopfplatzwunde zugezogen hatte. Hier hatte der 61-Jährige kein Gepäck bei sich. Als er am Mittwochmorgen gegen 04:30 Uhr an der Pforte vorbeilief, trug dieser dann eine auffällige Tasche, die der Sicherheitsmitarbeiter sofort als die seine erkannte.
Die Sporttasche lag in seinem unverschlossenen Fahrzeug, das unmittelbar neben der Pforte geparkt war. Bei einer Nachschau stellte der 23-Jährige fest, dass die Tasche fehlte.
Er sprach den 61-Jährigen an, der gerade die Sporttasche durchsuchte und nahm diese wieder an sich. Der 61-Jährige setzte seinen Weg aber unbeirrt fort.
Eine hinzugezogene Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt fing den Dieb vor einem Brauereigelände in der Nähe wieder ein und nahm ihn mit zum Polizeirevier. Hier wurde er nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen und sieht nun einer Anzeige wegen Diebstahls entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement