Connect with us

Blaulicht

POL-VER: Diebe an Baustelle unterwegs ++ Mutmaßliches Fahrzeugrennen in Bahnhofstraße ++

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Verden (ots) –

Diebe an Baustelle unterwegs

Langwedel. Bislang unbekannte Täter stahlen zwischen Freitag und Montag von einer Baustelle Verkehrszeichen, Warnbaken und ein Baugerät. Während ein schwere Baugerät von einem Baucontainer im Burgweg gestohlen wurde, wurden die Verkehrszeichen und Warnbaken von der Baustelle in der Großen Straße gestohlen. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Diebe flüchteten in unbekannte Richtung, dürften aber aufgrund des Umfangs der Beute mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen im Baustellenbereich gesehen haben und bitten unter 04231/8060 um Hinweise an die beamt/-innen in Verden.

Mutmaßliches Fahrzeugrennen in Bahnhofstraße

Verden. Die Polizei Verden ermittelt wegen eines mutmaßlichen Kraftfahrzeugrennens gegen unbekannte Täter und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Nach ersten Erkenntnissen standen am Dienstagnachmittag zwei Pkw in der Bahnhofstraße nebeneinander, als diese plötzlich gemeinsam beschleunigten und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bergstraße fuhren. Eine 19-jährige Zeugin wollte zu der Zeit gerade über einen Fußgängerüberweg gehen. Nur durch einen Sprung zur Seite verhinderte sie, von einem der Pkw erfasst zu werden. Bei einem der Pkw soll es sich um einen weißen BMW gehandelt haben. In beiden Fahrzeugen sollen junge Männer am Steuer gesessen haben. Auf dem Beifahrersitz soll einmal ein junger Mann und im zweiten Pkw eine junge Frau gesessen haben.

Mögliche Zeugen, die Hinweise auf die beiden Pkw oder die Insassen geben können werden unter 04231/8060 um Hinweise an die Polizei Verden gebeten. Auch weitere Geschädigte, die von den Fahrzeugen gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

www.instagram.com/polizei.verden.osterholz

www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell