Connect with us

Blaulicht

POL-BO: Mädchen (12) bei Verkehrsunfall in Herne verletzt – Autofahrer flüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Herne (ots) –

Am Dienstag, 9. November, kam es in Herne zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kind und einem Pkw. Nun sucht die Polizei nach einem flüchtigen Autofahrer.

Nach derzeitigem Stand wollte die Zwölfjährige aus Herne, gegen 17.20 Uhr, die Holsterhauser Straße in Richtung Bochumer Straße überqueren. Laut Zeugenaussagen lief das Mädchen trotz roter Ampel über die Fahrbahn. Es kam dann zur Kollision mit einem schwarzen Pkw, der auf der Holsterhauser Straße in Richtung Sodinger Straße unterwegs war.
Das Mädchen aus Herne wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagenteam versorgte das Kind, in ein Krankenhaus musste es nicht.

Der Fahrer des schwarzen Wagens entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Autofahrer sowie weitere Zeugen sich zur Geschäftszeit unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Bochum
Pressestelle
Gianna Isabella Kruck
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell