Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: (CW) Bad Liebenzell – Zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bad Liebenzell (ots) –

Zwei verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag in Bad Liebenzell.

Eine 48-Jährige war mit ihrem Audi auf der Bundesstraße 463 in Fahrtrichtung Bad Liebenzell unterwegs. Dabei wollte sie offensichtlich einen vorrausfahrenden Lastwagen rechts überholen, der gerade auf die Gegenfahrbahn ausgeholt hatte, um nach rechts in eine Baustelleneinfahrt abzubiegen.
In der Folge kollidierte der Audi mit dem Lastwagen, wurde dadurch nach rechts abgewiesen und stieß gegen einen parkenden VW. Ein Fußgänger, der sich im Bereich des VW befand, wurde durch den so weggeschobenen Wagen zwischen diesem und am Fahrbahnrand befindlichen Findlingen eingeklemmt und im Beinbereich schwer verletzt.
Die Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Die beiden Verletzten wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro.

Nicole Sackmann, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement