Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Vreden-Ellewick – Kollision beim Einbiegen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Vreden (ots) –

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro – so stellt sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, zu dem es am Dienstag in Vreden-Ellewick gekommen ist. Ein 40-Jähriger bog gegen 19.35 Uhr mit seinem Wagen aus einem Wirtschaftsweg nach rechts in die übergeordnete Zwillbrocker Straße (L608) ab. Dabei kollidierte der Vredener mit dem von links kommenden Auto eines 67-jährigen Ahausers. Dieser kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Advertisement