Connect with us

Blaulicht

POL-EL: Breddenberg – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Breddenberg (ots) –

Am Montag kam es gegen 23.20 Uhr auf der Schulstraße in Breddenberg zu einem Verkehrsunfall. Der 46-jährige Fahrer eines schwarzen Skoda Octavia war in Richtung Heerweg unterwegs. Dabei rannte plötzlich ein Hund von links auf die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Mann sein Auto nach links und prallte dort gegen einen geparkten Opel Zafira. An beiden PKW entstand Sachschaden. Der Hund wurde als ähnlich einem Golden Retriever beschrieben und war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr auffindbar. Die Polizei Papenburg bittet Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall bzw. zum Hundehalter machen können, sich unter der Rufnummer 04961-9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement