Connect with us

Blaulicht

POL-MK: Opferstöcke aufgehebelt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Meinerzhagen (ots) –

Am 08.11.2021, zwischen 15:45 Uhr und 17:00 Uhr, betraten ein oder mehrere unbekannte Täter die Kirche in der Kampstraße. Dort versuchten sie die drei vorhandenen Opferstöcke aufzuhebeln, in einem Fall gelang dies auch. Die Täter entnahmen wohl nur einen geringen Bargeldbetrag und entfernten sich unbemerkt. Der Sachschaden ist deutlich höher.

Täterhinweise liegen der Polizei nicht vor.

Hinweise bitte an die Polizei Meinerzhagen unter 02354-9199-0.(becks)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Advertisement

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell