Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (UL) Ulm – Die Polizei sucht Zeugen / Beim Sachschaden blieb es nach einem Unfall am Dienstag in Ulm.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 82-jährige auf der Wagnerstraße. Kurz vor 8 Uhr überquerte sie mit ihrem Opel den Bismarckring. Sie wollte auf der Zinglerstraße, in Richtung Stadtmitte weiterfahren. Gleichzeitig fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Citroen auf dem Bismarckring in Richtung Neu-Ulm. Aus noch ungeklärter Ursache stießen die Fahrzeuge zusammen. An beiden Autos entstand Sachschaden.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die am Dienstag gegen 8 Uhr den Unfall auf dem Bismarckring beobachtet haben. Die Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/1880) in Verbindung zu setzen.

Tipp der Polizei: Wenn Sie sich einer Ampel nähern, sollten Sie die Geschwindigkeit an die Situation anpassen. Aufmerksamkeit beim Fahren senkt das Risiko, eine rote Ampel zu übersehen. Seien Sie bremsbereit, da die „grüne“ Ampel jederzeit auf Rot wechseln könnte.

+++++++++ 2149505

Anna Merkel / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement