Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Ahaus – Automatenaufbrecher wurde überrascht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ahaus (ots) –

Am Mittwochmorgen überraschte ein Zeuge gegen 09.35 Uhr einen Mann, der gerade auf der Wallstraße einen Zigarettenautomaten aufgebrochen hatte. Der Täter rannte über die Straße Beckers Brink davon. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf, holte den Flüchtenden ein und brachte diesen zu Fall. Dabei gab der Täter einen Schmerzenslaut in sehr hoher bzw. kindlicher Tonlage von sich.
Es gelang dem Täter schließlich doch, durch eine schmale Gasse zu flüchten und den Zeugen abzuhängen.

Täterbeschreibung: ca. 190 cm groß, dunkler Teint, südländisches Erscheinungsbild, Tätowierung am linken Arm, dunkel gekleidet (Jogginghose, T-Shirt, Mütze (Beanie).

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (02561) 9260.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Advertisement

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell