Connect with us

Blaulicht

POL-WAF: Ennigerloh/Beckum-Neubeckum. Fahndung nach Geldbörsendiebstahl und anschließender Geldabhebung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Warendorf (ots) –

Die Polizei fahndet nach einem Geldbörsendiebstahl mit anschließender Geldabhebung mit Lichtbildern nach der Tatverdächtigen.

Der Diebstahl des Portemonnaies ereignete sich bereits am 1.6.2021, zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr in Ennigerloh. Die Unbekannte steht im Verdacht eine 78-Jährige während des Einkaufens bestohlen haben. In der Geldbörse befanden sich auf zwei EC-Karten, mit denen bereits am Tattag, 15.59 Uhr von der unbekannten Tatverdächtigen Geld am Geldautomaten der Volksbank in Neubeckum abgehoben wurde. Eine weitere Abhebung erfolgte um 18.33 Uhr an einem Geldautomaten der Sparkasse.

Die Fahndungsbilder können auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW abgerufen werden. https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/beckum-neubeckum-taschendiebstahl-computerbetrug

Wer kennt die Unbekannte? Wer kann Angaben zu der Frau machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Advertisement

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement