Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Eberbach /Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte lösen Radmuttern an Kleintransporter – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Eberbach /Rhein-Neckar-Kreis: (ots) –

Ein oder mehrere unbekannte Personen lösten in der Zeit zwischen Dienstag 12.30 Uhr und Mittwoch 8.00 Uhr auf unbekannte Weise alle fünf Radmuttern an dem linken Vorderreifen eines grauen Renault Masters, der auf einem Privatparkplatz in der Gütschowstraße geparkt war. Aufmerksam auf das manipulierte Rad wurde die Fahrzeughalterin als sie ein klopfendes Geräusch während der Fahrt wahrnahm. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise nicht.
Die Polizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den oder die unbekannten Täter geben können, sich beim Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/9210-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement