Connect with us

Blaulicht

POL-DO: Unfall mit fünf Verletzten auf der A 2 in Höhe Beckum: Polizei sucht jetzt Fahrer/in eines schwarzen VW Polo

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1216

Die Polizei Dortmund sucht nach einem Unfall auf der A 2 in Richtung Oberhausen am vergangenen Freitag (5. November) um 8.35 Uhr Zeugen, die Angaben zur Entstehung des Unfalls machen können. Gesucht wird insbesondere der/die Fahrer/in eines schwarzen VW Polo. Bei dem Unfall sind vier Personen leicht und eine Person schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen war der gesuchte schwarze VW Polo in Höhe Beckum vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen gewechselt – vermutlich, ohne den Blinker zu benutzen und auch ohne das auf dem mittleren Fahrstreifen fahrende Fahrzeug zu sehen. Dadurch musste eine 35-Jährige aus Hamm mit ihrem Auto nach links ausweichen und stieß mit der Mittelschutzplanke zusammen. Das Auto geriet anschließend ins Schleudern, traf dabei ein weiteres Fahrzeug und blieb am Ende auf dem Dach liegen.

Die Polizei Dortmund fragt jetzt: Wer hat etwas gesehen und kann Angaben zum Unfallhergang oder dem gesuchten schwarzen VW Polo machen? Hinweise bitte an die Autobahnpolizeiwache Kamen unter Tel. 0231/132-4521.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Dortmund
Felix Groß
Telefon: 0231/132-1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell