Connect with us

Blaulicht

POL-HRO: Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung nach 7-jährigem Jungen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Rostock (ots) –

Der 7-jährige Junge aus Rostock, welcher am heutigen Tag vermisst
gemeldet wurde, ist wohlbehalten wieder angetroffen worden. Die
Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung und den Medien für die
Mithilfe.

Im Falle der Übernahme persönlicher Daten und des Bildes aus unserer
Pressemeldung, wird gebeten, diese wieder zu löschen.

Lars Abrutat
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Katja Marschall Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

https://twitter.com/polizei_pp_ros

Advertisement

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell