Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Pkw-Fahrer bedrängt – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Silz – L493 (ots) –

Der Fahrer eines grünen VW Lupo wurde gegen 23:20 Uhr auf der L 493 zwischen Silz und Klingenmünster von dem Fahrer eines Dogde mit einem ausländischen Kennzeichen, beginnend mit FR-, bedrängt. Der bislang noch unbekannte Fahrzeugführer hielt den Sicherheitsabstand nicht ein, blendete ständig auf und schaltete seinen Warnblinker ein. Kurz vor Klingenmünster überholte er den VW Lupo und fuhr mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung Klingenmünster weiter. Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug und Hinweise zu dem Verkehrsverhalten des Dodge-Fahrer machen können, werden gebeten sich unter 06343/93340 oder
pibadbergzabern@polizei.rlp.de, bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Reiner Steigner

Telefon: 06343-9334-25
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell