Connect with us

Blaulicht

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus / Wer hat etwas bemerkt?

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Darmstadt (ots) –

Ein noch unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen Montagnachmittag (8.11.), 15.45 Uhr und Dienstagabend (9.11.), 19.30 Uhr sein Unwesen in der Stormstraße getrieben und versucht in die Räume eines Einfamilienhauses einzubrechen. Der Versuch, die Terrassentür aufzuhebeln scheiterte glücklicherweise und der Kriminelle trat die Flucht an. An der Tür wurde infolge der Hebelversuche ein Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit und in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die mit dem Fall beauftragte Kripo in Darmstadt (K21/22) ist unter der Rufnummer 06151/9690 für alle sachdienlichen Hinweise zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement