Connect with us

Blaulicht

POL-W: W Vier Beteiligte Fahrzeuge – Unfall mit hohem Sachschaden in Wuppertal-Ronsdorf

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wuppertal (ots) –

Gestern (10.11.2021), gegen 09:00 Uhr, kam es in Wuppertal-Ronsdorf zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten.
Ein 57-Jähriger fuhr auf der Brombachtalbrücke mit seinem Peugeot auf den Mazda eines 50-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der Mazda gegen den davor verkehrsbedingt stehenden Skoda eines ebenfalls 50-Jährigen geschoben und der gegen den Audi eines 38-Jährigen. Bei dem Unfall zog sich der Mazda-Fahrer eine leichte Verletzung zu.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 18.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Blombachtalsperre in Fahrtrichtung Linde gesperrt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Advertisement

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell