Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Schwegenheim B9 – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Schwegenheim (ots) –

Am frühen Freitagmorgen (14.01.22) fiel einer Streife ein Fahrzeugführer mit unsicherer Fahrweise auf der B9 aus Speyer kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe auf. Als der Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte, beschleunigte dieser sein Fahrzeug. In der Abfahrt zur B272 verlor der Fahrzeugführer schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der dortigen Schutzplanke. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000EUR. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme konnte der 36-jährige Fahrzeugführer keinen gültigen Führerschein vorlegen. Da bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte und sich zudem Anhaltspunkte ergaben, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss stand, wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Dennis Bettinger

Telefon: 07274 958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement