Connect with us

Blaulicht

BPOLI S: Auseinandersetzung am Stuttgarter Hauptbahnhof

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10.11.2021) kam es am S-Bahnsteig des Stuttgarter Hauptbahnhofs zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Aktuellen Informationen zufolge sollen die beiden 29 und 50 Jahre alten Männer gegen 23:45 Uhr am Bahnsteig 102 in eine verbale Streitigkeit geraten sein. Der Grund hierfür sei gewesen, dass der 29-jährige gambische Staatsangehörige den 50-jährigen deutschen Staatsangehörigen zuvor provoziert habe und ihm auch wiederholt sehr nahegekommen sei. Im Laufe der Streitigkeit kam es dann offenbar zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Folge der 29-Jährige in die Gleise gefallen, diese jedoch auch wieder selbstständig verlassen haben soll.
Von Zeugen alarmierte Einsatzkräfte der Landes- und Bundespolizei konnten die beiden Männer vor Ort feststellen. Angeforderte Rettungskräfte kümmerten sich im Anschluss um die leichtverletzten Männer.
Gegen die zwei Tatverdächtigen ermittelt nun die Bundespolizei wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Advertisement