Connect with us

Blaulicht

POL-AUR: Südbrookmerland – Schwerer Verkehrsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Aurich (ots) –

Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland – Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag in Südbrookmerland auf der Norder Straße (B72). Gegen 16 Uhr fuhr eine 29-jährige VW-Fahrerin in Richtung Georgsheil und wollte nach ersten Erkenntnissen nach links auf ein Grundstück fahren. Ein 26-jähriger nachfolgender Audi-Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den VW auf. Ein Teilbereich der Bundesstraße musste im Verlauf der Verkehrsunfallaufnahme kurzzeitig durch die Polizei gesperrt werden. Beide Fahrer wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Ein Kind in dem VW wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inga Jenzewsky
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell