Connect with us

Blaulicht

POL-NI: Stadthagen – Jugendliche treten Straßenlaternen aus

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Nienburg (ots) –

(KEM) Mittwochnacht, den 19.01.2022, gegen 23.44 Uhr traten vier namentlich bekannte Jugendliche im Stadtgebiet Stadthagen gegen mehrere Straßenlaternen. Drei von diesen wurden dadurch nachhaltig beschädigt und blieben unbeleuchtet.

Laut Zeugenangaben sollen die Jugendlichen mehrere Straßenlaternen Am Helweg ausgetreten haben, sodass diese erloschen seien. Nachdem der Zeuge die Jugendlichen ansprach, seien drei der vier Jugendlichen weggelaufen. Bei dem Verbliebenen handelte es sich um einen 16-jährigen Obernkirchener. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte die Polizei auch die Personalien der drei anderen Personen feststellen, darunter ein 12-jähriger Nienburger, sowie zwei 15-jährige aus Stadthagen und Bückeburg. Gegen die Jugendlichen wird nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt. Die Stadt Stadthagen wurde ebenfalls in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen