Connect with us

Blaulicht

POL-W: W Nachbarn in Vohwinkel verhindern Trickbetrug

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wuppertal (ots) –

Gestern Mittag (19.01.2022, 13:30 Uhr), verhinderten die Nachbarn
einer älteren Dame in Vohwinkel, dass sie betrogen wird.

Die Betrüger kontaktierten die 96-Jährige zunächst telefonisch und
gaben vor, Polizisten zu sein. Sie erklärten ihrem Opfer, dass sie im
Besitz von Falschgeld sei und das Falschgeld von einem Polizisten
abgeholt würde. Das Geld sollte in einem Mülleimer am
Mehrfamilienhaus zur Abholung deponiert werden.

Kurze Zeit später erschien ein zunächst Unbekannter im Hausflur der
Seniorin.

Einer Nachbarin kam die Person verdächtig vor und sie informierte die
Polizei.

Noch in Tatortnähe konnte der zuvor von der Zeugin und einem weiteren
Nachbarn gut beschriebene Mann gestellt werden, nachdem er versuchte,
in ein Taxi zu steigen und zu entkommen.

Advertisement

Den polizeilich bekannte 19-Jährigen erwarten nun eine Anzeige und
die Fragen der Kriminalpolizei. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement