Connect with us

Blaulicht

POL-PPWP: Randalierer landet in Gewahrsam

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kaiserslautern (ots) –

Weil er sich anderen gegenüber aggressiv verhielt, hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen Mann in Gewahrsam genommen. Der 22-Jährige war aufgefallen, weil er in mehreren Geschäften in der Mall randalierte. Im Bereich der Fruchthallstraße wurde der Mann dann beobachtet wie er Kinder und Jugendliche anpöbelte. Zeugen riefen die Polizei.
Beim Eintreffen der Beamten machten zwei Kinder auf sich aufmerksam. Sie hatte den 22-Jährigen dabei beobachtet, wie er sich mit einer Gruppe Heranwachsender angelegt und geprügelt hätte. Danach hat er einen der beiden berichtenden Jungs, gegen dessen Willen, auf den Arm genommen und herumgetragen.
Die Beamten trafen den 22-Jährigen in der Burgstraße an. Er verweigerte jegliche Angaben zu seiner Person und ließ auch eine Durchsuchung nicht zu. Aufgrund seiner Aggressivität wurde er gefesselt und in Gewahrsam genommen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen