Connect with us

Blaulicht

POL-WL: Taschendiebe in Discountern unterwegs

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Winsen und Seevetal (ots) –

Am Donnerstag, 20.01.2022, gegen 16 Uhr, ist eine 69-jährige Frau bestohlen worden, als sie im Aldi-Markt an der Winsener Landstraße einkaufte. Der Frau wurde das Portemonnaie aus der Jackentasche gezogen. Darin waren neben rund 100 Euro Bargeld auch Ausweise und Kreditkarten. Den Diebstahl bemerkte die Frau erst an der Kasse.

Zuvor war sie von einem ca. 45-jährigen Mann angesprochen und gebeten worden, ihr etwas aus dem Regal zu reichen. Möglicherweise nutzte er die Ablenkung aus, um unbemerkt in die Jackentasche greifen zu können.

Fast zeitgleich kam es auch im Aldi-Markt an der Straße Am Saal in Seevetal-Meckelfeld zu einem Taschendiebstahl. Dort traf es eine 81-jährige Frau. Unbekannte hatten ihr das Portemonnaie mit Bargeld und Papieren aus der umhängenden Handtasche gezogen.

Kontakt für Medienanfragen:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen