Connect with us

Blaulicht

POL-OG: Kuppenheim – Wer hatte ‚Grün‘? Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kuppenheim (ots) –

Nach einer Kollision am Donnerstagmorgen im Kreuzungsbereich der Murgtalstraße zur Badstraße sind die Beamten des Polizeireviers Gaggenau auf der Suche nach Zeugen. Die beiden Unfallbeteiligten beanspruchen jeweils für sich, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Möglicherweise wurde der Zusammenstoß von Schulkindern beobachtet. Die Ermittler erhoffen sich insbesondere von den bislang unbekannten Kindern, Klarheit über den Unfallhergang zu erlangen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 48 Jahre alter Mercedes-Fahrer kurz nach 7 Uhr von der Badstraße nach links in die Murgtalstraße abbiegen und prallte hierbei mit einem aus Richtung Oberndorf herannahenden Seat einer 20-Jährigen zusammen. Im Zuge der Unfallaufnahme ergaben sich bei dem Endvierziger Anhaltspunkte auf einen vorherigen Drogenkonsum. Ein Schnelltest untermauerte die Vermutung, weshalb von dem Mercedes-Lenker eine Blutprobe erhoben und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen dürfte insgesamt im Bereich von etwa 3.000 Euro liegen. Verletzt wurden nach gegenwärtigen Feststellungen niemand. Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer: 07225 9887-0.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen