Connect with us

Blaulicht

LPI-SLF: Unter Alkoholeinfluss auf winterglatter Fahrbahn in Hecke gerutscht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Saalburg-Ebersdorf (ots) –

Doppelt Pech hatte am gestrigen Abend ein 27-Jähriger aus Bad Lobenstein. Nämlich rutschte er mit seinem PKW auf winterglatter Fahrbahn im Pohligweg in Saalburg-Ebersdorf kurz vor 0 Uhr in eine Hecke sowie einen Gartenzaun und verursachte dadurch Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von über 0,6 Promille ergab. Aufgrunddessen wurde der 27-Jährige zu euner Blutprobenentnahme gebeten, ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Ein hinzugerufener Abschleppdienst konnte das verunfallte Fahrzeug aus dem Graben / aus der Grundstücksumfriedung bergen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement