Connect with us

Blaulicht

POL-BO: Pedelecfahrerin (57) touchiert – Zeugen nach Unfallflucht in Herne gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Herne (ots) –

Die Polizei sucht nach Zeugen einer Verkehrsunfallflucht in Herne am Donnerstag, 20. Januar.

Gegen 8 Uhr war eine 57-Jährige aus Herne mit ihrem Pedelec auf der Hauptstraße in Richtung Marktplatz unterwegs, als kurz hinter der Einmündung „Schmale Straße“ ein unbekannter Autofahrer vom Parkstreifen am rechten Fahrbahnrand anfuhr. Um in die Gegenrichtung weiterzufahren, wendete er auf der Fahrbahn und touchierte nach bisherigen Kenntnissen beim Zurücksetzen die Zweiradfahrerin. Diese stürzte und wurde verletzt. Sie kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern. Es soll sich um einen dunklen Wagen mit Herner Kennzeichen handeln.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den beteiligten Autofahrer sowie Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Bochum
Pressestelle
Julia Wilms
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen