Connect with us

Blaulicht

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Wardenburg +++ Zwei Personen leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Delmenhorst (ots) –

Am Donnerstag, 20. Januar 2022, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Litteler Straße in Wardenburg leicht verletzt.

Gegen 17:00 Uhr musste eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus Wardenburg verkehrsbedingt vor einer roten Ampel warten als der nachfolgende, 20-jährige Pkw-Fahrer, ebenfalls aus Wardenburg, die Situation nicht rechtzeitig erkannte und ungebremst auffuhr.

Die 62-Jährige sowie eine 18-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstanden Sachschäden in einer Höhe von rund 5.000 Euro.

Gegen den 20-Jährigen wurde ein Strafverfahren, aufgrund der fahrlässigen Körperverletzungen, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen