Connect with us

Blaulicht

LPI-J: Gartenlauben als Ziel von Langfingern

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Einen Einbruch in seinen Garten und einen versuchten Einbruch in den Nachbargarten meldete am Donnerstagvormittag ein Mann aus Kahla. Die unbekannten Täter beschädigten den Gartenzaun des Nachbargrundstückes, um so auf das Gelände zu gelangen. Hier versuchten der oder die Täter die Gartentür aufzuhebeln, was allerdings misslang. In der weiteren Folge betraten die Unbekannten, über einen weiteren Zaun das Gartengrundstück des Mitteilers. Hier hebelten sie ebenfalls an der Gartentür rum. Diesmal gelang die Türöffnung und die Einbrecher entwendeten Holzbriketts im Wert von 50 Euro, bevor sie unerkannt entkommen konnten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement