Connect with us

Blaulicht

POL-HAM: Handtaschenräuber durch Polizei gestellt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hamm-Osten (ots) –

Am Freitag, 21. Januar, gegen 21.45 Uhr entriss ein Räuber einer 74-Jährigen auf der Ostenallee an der Bushaltestelle Kurpark gewaltsam eine Handtasche. Die 74-Jährige fiel durch das Reißen zu Boden und verletzte sich durch den Sturz schwer. Der Täter flüchtete mit der Handtasche Richtung Kurpark. Ein 27-Jähriger, auf den die Täterbeschreibung passte, wurde durch die Polizei in einem Gebüsch des Kurparks mit der Beute gestellt. Der 27-Jährige wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt und vorläufig festgenommen. Die 74-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement