Connect with us

Blaulicht

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Cloppenburg/Vechta (ots) –

Vechta – Fahren unter der Beeinflussung von berauschenden Mitteln
Am Freitagabend, 21.01.2022, gegen 22:45 Uhr, konnten Polizeibeamte einen 19-jährigen aus Vechta in 49377 Vechta, Oythe, dortiger Parkplatz eines Supermarktes, anhalten und kontrollieren. Im Laufe der Kontrolle begründeten die Beamten den Verdacht, dass der Fahrzeugführer möglicherweise unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stehen könnte. Daher wurde dem Betroffenen das Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet und eine Blutprobe entnommen.

Neuenkirchen-Vörden – Diebstahl von Buntmetall, Ausfall von Notrufsäulen

Zwischen Sonntag, 16.01.2022, 18:52 Uhr und Montag, 17. Januar 2022, 15:00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter etwa 10 Meter Kabel entlang der BAB1 im Bereich Grapperhauser Mark. Wegen anhaltender Bauarbeiten wurden die Kabel teilweise überirdisch verlegt. Durch den Diebstahl fielen die Notrufsäulen entlang der BAB1 für etwa 20 Stunden aus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493-913560) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden – Diebstahl von GPS-Systemen an Traktoren

Zwischen Donnerstag, 20. Januar 2022, 21:30 Uhr und Freitag, 07:30 Uhr kam es in der Straße Hörsten zu einem Diebstahl unter erschwerenden Umständen. Bislang unbekannte Täter brachen in die Räumlichkeiten eines dortigen Lohnunternehmens ein und nahmen mehrere Traktor-Schlüssel an sich. Anschließend entwendeten sie aus diesen jeweils die GPS-Systeme. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493-913560) entgegen.

Advertisement

Vechta – Sachbeschädigung an Schule

Am Donnerstag, 20. Januar 2022, kam es zwischen 19:30 und 20:30 Uhr an der Sporthalle an der Mühlenstraße zu einer Sachbeschädigung. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte eine Glasscheibe einer Seitentür. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Visbek – Fahren unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 21. Januar 2022, wurde gegen 23:35 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Emstek auf der Straße Erlte kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Telefon: 04441-943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop

penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen