Connect with us

Blaulicht

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Ravensburg (ots) –

Wilhelmsdorf

Schlägerei unter Jugendlichen

Am Freitagabend gegen 23:00 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei unter mehreren Jugendlichen im Bereich Saalplatz in Wilhelmsdorf gemeldet. Nachdem laut den Mitteilern mindestens 50 Personen beteiligt sein sollten, setzte die Polizei mehrere Streifenwagen der umliegenden Dienststellen ein. Vor Ort konnten mehrere Gruppen Jugendlicher festgestellt werden, wobei keine Schlägerei mehr stattfand. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll es am Rande einer Party zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen Jugendlicher gekommen sein. Hierbei erlitt ein 16 Jahre altes Mädchen Prellungen sowie eine Gehirnerschütterung, was eine Aufnahme in ein Krankenhaus erforderlich machte. Wie die Verletzungen zustande kamen ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten unter T. 0751 803 6666 zu melden.

Leutkirch

Bei der Kontrolle eines 29 Jahre alten Fahrers eines VW Bus in der Wurzacher Straße, stellten Beamte des Polizeireviers Leutkirch am Samstag kurz nach Mitternacht fest, dass dieser zu viel Alkohol getrunken hat. Der Alkotest zeigte ein Ergebnis von knapp über 0,5 Promille an, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt wurde und ihn eine Geldbuße sowie ein Fahrverbot erwartet.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Armin Engler
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen