Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Unbekannter Fahrzeugführer verletzt Passant auf Fußgängerüberweg – Verkehrsunfallflucht – Zeugenaufruf

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

Am Freitagmorgen, den 21.01.2022, überquerte gegen 10:30 Uhr ein Fußgänger bei einem Lebensmittelmarkt den Überweg in der Unteren Dorfstraße.
Nachdem dieser Mann den Fußgängerüberweg fast überquert hatte, streifte ihn ein Kleinwagen am Oberarm, wobei sich der 69-jährige leicht verletzte. Der Fahrzeugführer fuhr weiter ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Bei dem Kleinwagen soll es sich um einen schwarzen Nissan handeln, welcher sich nach dem Zusammenstoß von der Örtlichkeit entfernte. Der Geschädigte erstattete Anzeige gegen den unbekannten Fahrzeugführer. Der Unfall soll von Zeugen beobachtet worden sein.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Erkenntnisse über ein mögliches Verursacherfahrzeug haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter der Telefonnummer: 07623 7404-0 zu melden.

Advertisement

mh

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen